«

Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte

»
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte Japanisches Animationsdrama/Abenteuer von Mari Okada (bisher nur im Originalton und nur in ausgewählten Kinos). Im Land Iorph, weit entfernt von der menschlichen Welt, lebt Waisenmädchen Maquia unter ihres Gleichen. Ein friedliches Leben, geprägt von ewiger Jugend, doch dann greift die Armee aus Mesate an. Die Krieger wollen das langlebige Blut der Iorph und Maquia muss fliehen. Auf ihrer Flucht begegnet sie nun einem verwaisten Kind und nimmt sich dessen an. Es beginnt eine lange und aufregende Reise...
Kinostart in Deutschland: 16.05.2019 (nur in einzelnen Kinos)
Originaltitel Sayonara no asa ni yakusoku no hana o kazarô
Filmverleih: Universum
Filmlänge: 115 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6
Links:

Anzeige